zum Seitenanfang

Anmelden

SGKV Logo

TerminalTag 2016

Der 2. TerminalTag auf YouTube

Der 2. TerminalTag 2016 stand ganz im Zeichen der Digitalisierung. Unter dem Motto „Vom Papierstau auf die digitale Überholspur“ konnten sich die rund 100 Gäste in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden über aktuelle Belange von KV-Terminals informieren sowie Lösungsansätze für derzeitige Probleme und künftige Herausforderungen erarbeiten. Gegenwärtig sehen die Unternehmen noch deutliche Optimierungspotenziale der intermodalen Kette durch fortschreitende Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen. Bei der Vorstellung von Best Practices durch Akteure der intermodalen Transportkette zeigte sich die Bandbreite von Ansatzpunkten für digitale Lösungen und Optimierungsmöglickeiten.
Video1 Terminal Tag 2017
Video2 Terminal Tag 2017
Video3 Terminal Tag 2017

Der #TerminalTag auf Twitter und in der Presse

Pressemitteilung

Die Veranstaltung in der Turbinenhalle Moabit stand ganz im Zeichen der Digitalisierung.

Preise treiben Kombinierer um

TerminalTag der SGKV: Digitalisierung soll Produktivität steigern und Wachstum bringen.

Impressionen rund um den 2. TerminalTag

Noch mehr Bilder auf Flickr
Flickr

Aussagen zum TerminalTag 2016

Für die Politik ist der Dialog sehr wichtig. Ich habe heute viel über die Rahmenbedingungen erfahren, die wir im Kombinierten Verkehr brauchen. Ich glaube, der TerminalTag ist ein wichtiger Bestandteil der Branche und sollte fortgeführt werden. 
- Martin Burkert (SPD) - Vorsitz Verkehrsausschuss Deutscher Bundestag
Im Bereich der Digitalisierung stehen wir noch ganz am Anfang. Alle sprechen von der Digitalisierung und 4.0, aber keiner weiß so ganz genau, was es bedeutet. Wir sind noch weit davon entfernt, irgendwelche Standards zu schaffen. Wir sind auch weit davon entfernt, auf einer vertrauensvollen Basis Daten untereinander zu tauschen und ich glaube, das ist immer noch die größte Herausforderung, mit der wir zum Thema Digitalisierung zu kämpfen haben.
- Goran Susak - Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
Digitalisierung und Automatisierung sind wichtige Hilfsmittel, um eine Prozessoptimierung voranzutreiben, das ist in allen Köpfen präsent. Um die Prozesse im KV zu optimieren, muss allerdings erst einmal die Systemidee des KV stärker wahrgenommen werden und als ganzheitliches System in den Köpfen ankommen, dafür setzt sich die SGKV unter anderem mit die Durchführung des TerminalTags ein.
- Clemens Bochynek - SGKV