zum Seitenanfang

Anmelden

SGKV Logo

LZB

(Linienzugbeeinflussung)

Auch: linienförmige Zugbeeinflussung; System der Eisenbahn zur Übermittlung von Fahraufträgen an Triebfahrzeugführer von Zügen, nach denen diese ihre Fahrzeuge steuern, sowie zur Überwachung des Fahrverhaltens von Zügen, insbesondere der Höchstgeschwindigkeit und Bremsvorgänge, und nötigenfalls Eingriff in die Fahrzeugsteuerung, um Grenzwertüberschreitungen zu vermeiden. (Gronalt et al. 2010, Posset et al. 2014)