zum Seitenanfang

Anmelden

SGKV Logo

Kurzstreckenseeverkehr

Bewegung von Fracht auf dem Seeweg zwischen in Europa liegenden Häfen sowie zwischen Häfen in Europa und Häfen, die in nicht-europäischen Ländern liegen, welche eine Küstenlinie an den an Europa angrenzenden Binnenmeeren haben. (EU, CEMT, UN/ECE)
Seegüterverkehr über kurze Entfernungen (z. B. in küstennahen Gewässern Europas oder den Randmeeren Südostasiens und Westindiens). (Gronalt et al. 2010, Posset et al. 2014)