zum Seitenanfang

Anmelden

SGKV Logo

Co-Modality

(Komodalität)

Effiziente Nutzung der einzelnen Verkehrsträger oder ihrer Kombination. Dies impliziert im Grunde eine Abkehr von der Verkehrsverlagerung. Der Begriff wurde erstmals von der Europäischen Kommission im Rahmen der Halbzeitbilanz zum Weißbuch Verkehr benutzt. (Gronalt et al. 2010, Posset et al. 2014)